×
Berufsbildende Schulen Stadthagen zelebrieren Zeugnisausgabe

Imke Sender ist die beste Schülerin

Stadthagen (mw). In einer kleinen Feierstunde haben die Entlassungsschüler der Berufsbildenden Schulen Stadthagen (BBS) ihre Zeugnisse in Empfang genommen. "Entscheidend ist euer Wille, etwas zu erreichen", hat Schulleiter Jürgen Steltner den jungen Leuten am Montag mit auf den Weg gegeben.

Mit dem Erreichen der Schulabschlüsse hätten die Pennäler eine tolle Leistung vollbracht, freute sich Jürgen Steltner, der BBS-Schulleiter, mit den erfolgreichen Schulabgängern. Schließlich seien solche Zertifikate für den weiteren Berufsweg wichtig. Wenn es mit der anvisierten Ausbildungsstelle allerdings nicht auf Anhieb klappen sollte, dürften sich die jungen Leute nicht hängen lassen, appellierte Steltner, und riet: "Egal was ihr tut, tut etwas. Entscheidend ist euer Wille, etwas zu erreichen." Die Lehrer hätten sich als "Trainerstab" das Ziel gesetzt, die Schüler für das "Endspiel" zu qualifizieren, berichtete der offensichtlich von der Fußball-Europameisterschaft 2008 inspirierte Lehrer Uwe Steding. "Hier und da wurden gelbe Karten verteilt - Wenige hatten zu Recht eine rote kassiert", sinnierte er, und betonte, dass sich Leistung in vielen Fällen durchaus gelohnt habe. "Dass man aber nicht immer Höchstleistungen vollbringen kann, das hat schon die deutsche Nationalmannschaft bei der EM gezeigt." Nach der EM sei aber vor der WM, folglich müssten die Schulabgänger nun Einsatz für deren berufliche Zukunft zu zeigen. Bei den Berufsfachschulen für Ernährung und Hauswirtschaft sowie für Wirtschaft erreichten von 72 Schülern insgesamt 42 einen Sekundarstufe (SEK) I-Realschulabschluss beziehungsweise einige davon sogar einen erweiterten SEK I-Realschulabschluss. Einen Abschluss an der Berufsfachschule für "Kaufmännische Assistenten - Wirtschaftsinformatik" schafften 15 von 20 Prüflingen. Als beste Schülerin wurde Imke Sender (Notendurchschnitt 2,0) von Steltner geehrt. "Ich denke, das ist schon eine ganz tolle Sache", lobte der Schulleiter. Die Aushändigung der Zertifikate "Humanitäre Schule 2008" an jene Schüler, die sich für die gleichlautende Kampagne des Jugend-Rotkreuzes engagiert haben, bildete den Abschluss der Veranstaltung. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die "LerA-Band" der BBS Stadthagen unter Leitung von Udo Schatz.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt