Lokalpolitiker informieren sichüber Sachstände / Tempo soll reduziert werden

Im Rusbender Ortsrat entwickeln sich mehrere Themen zu "Dauerbrennern"

Rusbend (bus). Die Rusbender Lokalpolitiker haben sich während der jüngsten Ortsratssitzung über die Sachstände zahlreicher örtlicher Belange informieren lassen. In den Mitteilungen von Verwaltungsmitarbeiter Manfred Rettig wurde deutlich, dass etliche Themen, die den Vertretern Rusbends unter den Nägel brennen, die Voraussetzung zum Dauerbrenner besitzen.

0000451394-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt