weather-image
23°
Ulrich Holst stellt in der Rathausgalerie seine bunten Sehnsüchte und Hoffnungen aus

Im Rathaus weht ein blauer Sommerwind

Rinteln (ur). Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz persönlich stand Pate bei der Namensgebung für die neue Ausstellung in der Rathausgalerie mit Arbeiten von Ulrich Holst, wie seiner Eröffnungsansprache beiläufig zu entnehmen war: "Ich fragte den Künstler, unter welchem Titel wir die Ausstellung denn laufen sollten und erfuhr dabei zum einen, dass es sich zumeist um sommerliche Assoziationen handle, zum anderen aber auch um viele Bilder in Blautönen, weil er aus irgendeinem Grunde so viel blaue Farbe zur Verfügung hatte. Und so einigten wir uns denn auf dieses Motto."

Ulrich Holst (3.v.l.) im Gespräch mit Galeriebesuchern. Foto: to


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt