×
Profitipps und Blicke hinter die Kulissen

Im Mai blühen die Herrenhäuser Gärten richtig auf

Hannover. Alles neu macht der Mai, sagt der Volksmund. Das stimmt, stimmt erst recht fürs Gärtnerische. Im Mai blühen viele Pflanzen auf, deren farbiger Flor für lange Zeit verschwunden war und im Winter unter einer dichten Schicht Schnee schlief. Viele Gehölze haben mit ihrer Blüte schon früher im Jahr begonnen, aber Staudenpflanzen kommen erst im Wonnemonat richtig in Fahrt und becircen ihre Betrachter (Menschen) und Besucher (Hummeln, Bienen, Schwebfliegen, Schmetterlinge…) mit grandiosem Farb- und Formenspiel. Was dahintersteckt, wie man Pflanzen vermehrt und warum sie im Laufe der Jahre sogar ihre Blütenfarbe ändern können, das gibt es bei Informationsveranstaltungen in den Herrenhäuser Gärten in Hannover zu erfahren.

Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Im Mai ist eine Menge los, nicht nur im Großen Garten, wo die große Fontäne das Wasser wieder über 80 Meter in die Höhe schießen lässt, sondern auch im Berggarten, der botanisch ohne Zweifel eine weitaus reichhaltigere Auswahl bietet – so groß ist sie, dass ein einmaliger Besuch süchtig macht und viele weitere nach sich zieht. Was mit anderen Worten heißen soll, dass es für Gartenfans und Pflanzenjunkies lohnenswert ist, sich eine Jahreskarte zu holen, anstatt zigmal zu bezahlen.

Der Mai bietet Einsteigern und Profis gleichermaßen verschiedene Veranstaltungen, bei denen nicht nur vordergründig Blüten und Blumen betrachtet, sondern auch Blicke hinter die Kulissen geworfen werden. Eine Auswahl:

Sonntag, 1. und Sonntag, 15. Mai, jeweils ab 14.30 Uhr, einstündige Berggartentour (Treffpunkt Kasse)

3 Bilder
Exotische Vögel bewohnen die Schauhäuser des Berggartens.

Donnerstag, 5. Mai, 16.30 Uhr, Berggarten, Profitipps aus Herrenhausen: Kinderstube – Gartenmeister Stefan Härke zeigt die sonst nicht zugängliche Anzuchtgärtnerei, wo jährlich Tausende von Pflanzen für Beete, Kübel und Schauhäuser kultiviert werden; Treffpunkt Kasse

Samstag, 7. Mai, 14 Uhr, Großer Garten: „Leibniz, Sophie und die Philosophie“ – szenische Führung mit Gottfried Wilhelm; Treffpunkt Infopavillon

Donnerstag, 19. Mai, 16.30 Uhr, Berggarten: „Die Vielfalt sukkulenter Pflanzen“ – Profitipps von Dr. Boris Schlumpberger zu Kakteen und vielen anderen „Wasserspeichern“; Treffpunkt Kasse

Jeden Samstag und Sonntag ab 15 Uhr, geführter Rundgang im Großen Garten: „GartenPracht & BlütenReich“; Treffpunkt Info-Pavillon.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt