×
Neubau eines Gerätehauses für die Feuerwehr Halle / Zusammenschluss der Wehr mit Tuchtfeld, Hunzen und Wegensen

Im Frühjahr soll es losgehen

HALLE. Ehrungen, Beförderungen, Verabschiedungen und Kommandowahlen: Eine Vielzahl besonderer Momente prägte die Hauptversammlung der Feuerwehr Halle.

Sabine Weiße (saw)

Autor

Sabine Weiße Reporterin

Nur mit Mühe fanden im voll besetzten Unterrichtsraum alle Mitglieder Platz. „Auch diese drangvolle Enge unterstreicht, wie wichtig der Neubau eines Gerätehauses ist“, so Ortsbrandmeister Stefan War-
necke einleitend. Rund 1,3 Mio. Euro plant die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle für den Neubau ein, im Frühjahr soll es losgehen. Wie Bürgermeister Axel Munzel stellvertretend für Samtgemeindebürgermeisterin Tanya Warnecke unterstrich, handelt es sich bei dieser Investition um die größte in der Vergangenheit – und wohl auch in der näheren Zukunft der Samtgemeinde. Mit der Fertigstellung werden die Einsatzkräfte aus Halle, Tuchtfeld, Hunzen und Wegensen von Halle aus zu ihren Einsätzen aufbrechen. Der Beschluss über die Aufnahme der Kameraden aus genannten Wehren in die Freiwillige Feuerwehr Halle war an diesem Abend reine Formsache.

Die durchweg hochrangigen Ehrungen nahm Kreisbrandmeister Jens Heinemeyer vor. Mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen wurden Dieter Habenicht und Wilhelm Meyer sen. für 60 Jahre aktiven Dienst beziehungsweise Zugehörigkeit zur Altersabteilung ausgezeichnet. Kai Brockmann und Stefan Fredebold ließen sich für 25 Jahre aktiven Dienst das Ehrenabzeichen des Landes Niedersachsen anstecken. Zum Oberlöschmeister wurde Frank Herz vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Thomas Schulze befördert, Hauptfeuerwehrmänner dürfen sich Markus Koch und Fabio Vogel nennen. Ortsbrandmeister Stefan Warnecke beförderte seine Frau Nadine zur Oberfeuerwehrfrau sowie Christoph Herz und Andre Herz zu Oberfeuerwehrmännern. Nach erfolgreich beendeter Truppmann -1-Ausbildung wurden Nicolas Herz und Jendrik Rennert zu Feuerwehrmännern befördert. Die Anwärterinnen Katharina und Lea Marie Schneeberg stellte der Ortsbrandmeister vor.

Zu vermelden sind einige personelle Veränderungen. So wurde Peter Behr (sechs Jahre stellvertretender Jugendfeuerwehrwart, sechs Jahre Jugendfeuerwehrwart) mit anerkennenden Worten verabschiedet. Während seiner Amtszeit konnten sieben Nachwuchskräfte in die aktive Wehr aufgenommen werden, wurde die Zusammenarbeit mit der Jugendwehr Bremke intensiviert. Als sein Nachfolger erhielt Martin Rothfuß das Vertrauen, der ab sofort durchgängig gemeinsame Dienste mit der Jugendwehr Bremke ankündigte. Den Posten der Kinderfeuerwehrwartin gab Andrea Schütte an Nadine Warnecke ab. Verabschiedet wurden zudem Kai Harzke und Stefan Brennecke. Das Ergebnis der Kommandowahlen: Einstimmig wurde Ortsbrandmeister Stefan Warnecke in seinem Amt bestätigt. Über Vertrauensbeweise freuten sich auch der stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Lange, Kassenwart Matthias Hofmann, Schriftführer Achim Beckmann, Gerätewart Marcel Hoffmann sowie der Sicherheitsbeauftragte Thomas Hofmann. Das Amt des Zeugwartes übernimmt Hardy Weber, als Brandschutzbeauftragter erhielt Frank Herz erneut das Vertrauen. Logistikbeauftragter bleibt Sascha Lange, zum neuen Atemschutzbeauftragten wählten die Aktiven Markus Koch.

In seiner Bilanz sprach Ortsbrandmeister Warnecke von 21 Ernst-Einsätzen. Insbesondere den schweren Stürmen und der anhaltenden Trockenheit in Sommer und Herbst waren diverse Einsätze im Zusammenhang mit umgestürzten Bäumen und bei Flächenbränden geschuldet.

Zum Leistungsvergleich sind alle Wehren der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle am 15. Juni auf das Gelände der Spedition Otte nach Halle eingeladen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt