weather-image
13°
Beisammensein der Wintersportfreunde

Im Februar soll's nach Oberolang gehen

Bückeburg. Die Wintersportfreunde Bückeburg und Umgebung haben den Karfreitag mit großer Beteiligung zum geselligen Beisammensein genutzt.

Mit einer Wanderung durch den Harrl ging es gemächlich vom Bergbad über den Südweg durch den Harrl nach Bad Eilsen. Ziel war dort das Restaurant "Nautilus" im Haus des Gastes. Hier probierte man vom äußerst reichhaltigen Büfett, dem es neben vielen Fischsorten und einigen Fleischsorten sowie zahlreichen Salaten - natürlich - nicht am Nachtisch fehlte. Nach knapp zwei Stunden Essen wurden zunächst einige Informationen bekannt gegeben: So wurde zum nächsten Treffen am Sonnabend, 19. Mai, nach Liekwegen ins Sportheim zum Spargelessen eingeladen. Danach wurde dann das neue Ziel für 2008 vorgestellt: Dieses Mal geht es - die Mehrheit sprach sich für für zehn Tage aus - vom 14. bis 24.Februar 2008 nach Oberolang am Kronsplatz in Südtirol. Bevor dann der Film von der Winterfreizeit 2006/07 nach bewährter Art durch Fritz Uhe vorgeführt wurde, bedankten sich die Wintersportfreunde mit einem kleinen Präsent bei Fritz Uhe für seine langjährige Arbeit als Kameramann. Innerhalb einer Stunde hatte Fritz Uhe wieder die Höhepunkte festgehalten und viele schöne Erinnerungen wachgerufen. Nach dem Kaffeetrinken trat man dann den Rückweg an und beendete wieder einen rundum gelungenen Tag. Am Wintersport Interessierte können sich wenden an G. Grau, Marienstraße 3, 31675 Bückeburg, (0 57 22) 91 66 09. sie sind auch gern gesehen beim nächsten Zusammentreffen am 19. Mai.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare