weather-image

"Im Dorf gibt es was zu tun!"

Friedrichshöhe (who). Die Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe hat mobil gemacht zum Frühjahrsputz.

0000484714.jpg

Unter dem Leitspruch "Im Dorf gibt es was zu tun!" hatte der neue erste Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Jörg Diekmann, die Helfer zusammengerufen und über 20 waren gekommen, ausgerüstet mit Spaten, Harke und Besen - und nach fünf Stunden war das Ortsbild rechtzeitig zum 1. Mai tüchtig aufpoliert. Der Frühjahrsputz hatte sich besonders auf das Feuchtbiotop, den Bereich um die Bushaltestelle, den Schaukasten, die Pflanzecken und den Festplatz gerichtet. Im Anschluss gab es zur Belohnung für alle fleißigen Helfer ein geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und kühlen Erfrischungsgetränken. Foto: who



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt