weather-image
18°
Gabriele Möller gibt ihr Amt ab / Wülpker Königstitel für Petra Buchmeier und Giesbert Göb

Ilse Bolte neue Damenwartin der Schützen

Wülpke (hn). Mit einem dreifachen "Gut Schuss" eröffnete der Vorsitzende Giesbert Göb die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins "Waidmannsglück" im Bürgerschützenhaus.

Vorsitzender Giesbert Göb mit der neuen zweiten Kassierin Gabrie

Als wohl wichtigster Tagesordnungspunkt kann die Wahl des Hauptvorstandes auf zwei Jahre erwähnt werden. Bei dieser Wahl wurden bis auf die Damenwartin und dem zweiten Kassierer alle Würdenträger in ihren Ämtern bestätigt. Die amtierende Damenwartin Gabriele Möller übergab ihr Amt an Ilse Bolte, um die durch den Austritt des zweiten Kassierers freigewordene Position zu besetzen. Neben den Wahlen und Berichten des Vorstands standen auch Ehrungen auf dem Programm, so wurde Petra Buchmeier für den Königstitel der Weserbergkette und Göb als Wülpker Schützenkönig geehrt. Des Weiterenüberreichte Göb im Laufe des Abends den Vereinsmeistern 2007 goldene Anstecknadeln. Vereinsmeister mit dem Luftgewehr wurde bei den Schützen André Vogt. Eine Altersklasse höher freute sich Achim Geauf über die Nadel und bei den Senioren schaffte es Kassierer Edwin Hein zum Meister. Auch die Damen schossen mit dem Luftgewehr den Meistertitel unter sich aus, so erlangte Cornelia Kohlmeier bei den Schützinnen, Gabriele Möller bei der älteren Altersklasse und Rosemarie Hartwich bei den Seniorinnen den Titel. Ohne Auflage bekamen bei den Jugendlichen Christin Möller und bei den Schützinnen Petra Buchmeier die goldene Anstecknadel. Auch mit dem Kleinkaliber wurde meisterlich geschossen, so dürfen sich bei den Herren Florian Parker, Sportleiter Peter Möller und Giesbert Göb Vereinsmeister nennen. Petra Buchmeier, Gabriele Möller sowie Rosemarie Hartwich konnten sich auch beim Kleinkaliber über den Titel freuen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare