weather-image
16°
Autobahnmeisterei macht in Rehren ungewöhnlichen Fund / "Hasch-Gärtner" schnell ermittelt

Illegaler Hanfanbau im Regenrückhaltebecken

Rehren (la). Am Mittwoch haben Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Lauenau das Regenrückhaltebecken unter der Autobahn 2 kontrolliert und dabei einen ungewöhnlichen Fund gemacht: Auf einer Europalette standen zwischen Schilfpflanzen vier Balkonkästen und einige Töpfe mit Hanfpflanzen.

Sichergestellt: Hanfpflanzen aus dem Regenrückhaltebecken. Foto:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt