×

IGS-Schüler wollen helfen

Job statt Schule: Am Montag, 3. Juni, wollen die IGS-Schüler einen Einblick in das Berufsleben bekommen. Im Rahmen der Aktion "Mensch hilft Mensch" wollen die fünften bis neunten Jahrgänge anderen Springern helfen - etwa beim Einkaufen, beim Rasenmähen, Putzen oder Ähnlichem, sagt Caroline Steinhoff von der IGS. Die Jugendlichen suchen nach kleineren Arbeiten, die sie für Erwachsene erledigen können. Eine zeitliche Vorgabe gibt es nicht. Auf einem Laufzettel tragen sie ihre Arbeiten dann ein. Für die Arbeiten bekommen die Schüler eine Spende, die wiederum an soziale Einrichtungen in Springe gehen. Die Jugendlichen weisen sich vor Ort mit einem Schülerausweis und ihrem Laufzettel aus.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt