×
Williamson-Affäre: Mitglieder der St.-Johannes-Baptist Gemeinde sind „erschrocken“

„Ich halte den Bischof für nicht tragbar“

Bad Münder (st). „Ich bin erschrocken darüber, dass in der Zentrale einer Weltkirche derart eklatante Managementfehler begangen werden“ – Hermann Wessling, stellvertretender Vorsitzender des Pastoralrates der St.-Johannes-Baptist-Gemeinde in Bad Münder, ist die Enttäuschung über die „Vorgänge im Vatikan“ deutlich anzuhören. Die Aufhebung der Exkommunikation des englischen Bischofs und Holocaust-Leugners Richard Williamson sei ein Grund zur Trauer, doch nicht allein dem Papst anzukreiden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt