×

Hunderte Besucher feiern das 825-jährige Bestehen Nienstedts

NIENSTEDT. 1193 ist Sultan Saladin, einer der berühmtesten Feldherrn und Herrscher der arabisch-islamischen Geschichte, gestorben – er eroberte Jerusalem und gilt in der muslimischen Welt als Held. Und ebenfalls vor genau 825 Jahren begann eine ebenso außergewöhnliche Geschichte – und zwar die von Nienstedt.

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt