×

Hundekot: Stadt hat Diskussionsbedarf

Der Ortsrat Völksen hat sich in seiner Sitzung mehrheitlich dafür ausgesprochen, in der kleinen Gasse beim Kindergarten und der Kirche einen zweiten Hundekotbeutelspender plus einen weiteren Mülleimer aufzustellen. Ob es wirklich dazu kommt, ist aber fraglich. "Wir müssen noch darüber sprechen, wer die Kosten übernimmt", erklärt Ordnungsamtsleiter Karsten Kohlmeyer. Über seine eigenen Ausgaben könne der Ortsrat bestimmen, nicht aber über städtische Finanzen und zusätzliche Aufgaben für die Bauhofmitarbeiter. Außerdem solle geklärt werden, wie das Projekt zum stadtweiten Konzept mit dem Titel "Ighid" passt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt