weather-image
Jürgen von der Lippe vom 22. - 26. Mai im Aegi

Humoristische Glanzstücke live und in Farbe

In seinen zahlreichen auch auf Ton- und Bildträgern herausgebrachten Bühnenprogrammen seziert von der Lippe Merkwürdigkeiten und Begebenheiten des Alltags und nimmt diese auf die Schippe. Meist trägt er dabei Hawaiihemden und nutzt die Gegebenheiten der deutschen Sprache mit ihren vielen Fremdwörtern und Synonymen. Als sogenannter Running Gag erwiesen sich im Laufe der Jahre von der Lippes Parodien bekannter deutscher Persönlichkeiten aus dem Showgeschäft, vor allem die von Udo Lindenberg, Peter Maffay und Helge Schneider. Im Laufe seiner Karriere erfand er auch etliche Kunstfiguren – dazu zählen unter anderem „Hochwürden“( Die Karikatur eines Geistlichen), „Hubert Lippenblüter“ (Diese Figur ist Postbeamter in einer mittleren Kleinstadt) sowie „Kalle“ (Kalle ist eine Mischung aus Prolet, Heavy-Metal-Fan und resozialisiertem Häftling). Auch 2013 geht Jürgen von der Lippe wieder auf Tournee durch Deutschland und präsentiert sein aktuelles Programm „So geht‘s!“. Er selbst sagt hierzu nur soviel: „So geht’s!“ ist der Comedy-Crash-Kurs für ältere, angehende Comedians und gleichzeitig Lebenshilfe für den Senior im Allgemeinen. Das sind diesmal also zwei Dienstleistungen zum Preis von einer!“

270_008_6321137_JvdLippe_1617Ret_p.jpg

Theater am Aegi, 22. bis 25. Mai, jeweils 20 Uhr, am 26. Mai, 19 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt