weather-image
30°
Fans des TSV Bisperode werden beim Supercup wieder für Stimmung sorgen

Humba, Humba, Täterä

Wir singen Humba, Humba, Humba, Täterä“: Die Fans des TSV Bisperode werden auch beim 3. Dewezet-Supercup in der Rattenfängerhalle wieder für feuchtfröhliche Stimmung sorgen. Mit Pauken und Trompeten werden die Blau-Gelben aus der Nordkurve („Von der Wiege bis zum Tode – Bisperode!“) wieder ihre Mannschaft lautstark unterstützen. Das ist immer so!

Die Ostkreiskicker des TSV Bisperode sind immer für eine Überras

Die Bisperoder Fans sind schon stolz, dass ihr Team beim Supercup wieder dabei ist. „Wir haben beim Hans-Hoppe-Cup alles auf eine Karte gesetzt – mit Erfolg.“ Die Rechnung von Markus Schwarz, der im Sommer Andreas Meissner als Trainer ablöste, ging auf. Als Halbfinalist sicherte sich der Ostkreisklub, der am vergangenen Sonntag den Multimarkt-Cup gewann, zum zweiten Mal das Ticket für das Top-10-Turnier der Dewezet. Denn bereits bei der Supercup-Premiere vor zwei Jahren waren die Bisperoder dabei. Damals war der TSV das Überraschungsteam des Turniers. Die Zuschauer trauten damals ihren Augen nicht, als der krasse Außenseiter aus Bisperode als Gruppenzweiter überraschend ungeschlagen in das Halbfinale einzog und hier erst vom HSC BW Tündern gestoppt wurde. Obwohl damals auch das Spiel um Platz drei gegen die SpVgg. Bad Pyrmont verloren wurde, gab es hinterher jede Menge Lob für die Mannschaft von Torhüter Heiko Schröer, der nach seiner Verletzung rechtzeitig zum Supercup wieder fit ist. Gleiches gilt für Daniel Ivici und Dominik Fecho, die beim Hallenturnier in Klein Berkel ebenfalls ihr Comeback feierten. In der Kreisliga ist die Schwarz-Elf bisher im Soll. Mit 24 Punkten ist der TSV zurzeit zwar „nur“ Achter. Aber der Blick auf die Tabelle ist verzerrt, weil der TSV im Vergleich zu den anderen Teams in der laufenden Saison erst 15 Spiele absolviert hat. Sollten die Bisperoder, die in der Winterpause Yannick Wagner aus Flegessen geholt haben, die Nachholspiele gewinnen, wären sie Fünfter.aro

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare