weather-image

HSG-Herren ohne Linkshänder nach Harsum

Handball (mic). Nach der ersten Saisonniederlage in der WSL-Oberliga wollen die Handballer der HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf im Aufsteigerduell beim MTV Harsum zurück in die Erfolgsspur.

Dennis Ostermann muss die Akzente im HSG-Rückraum setzen. Foto:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt