weather-image
14°
Exten-Rinteln beim Delligser SC

HSG zum Aufsteigerduell

Handball (mic). In der WSL-Oberliga reisen die Handballerinnen der HSG Exten-Rinteln zum Aufsteigerduell gegen den Delligser SC.

Der DSC verfügt über ein ausgeglichenes Punktekonto, hat aber erst zwei Spiele ausgetragen. Dagegen hängt die Waldera-Sieben mit 2:6-Punkten im Tabellenkeller der Liga fest. "Wir wollen an die gute Leistung aus dem Pokalspiel anknüpfen und aus einer stabilen Deckung den ersten Auswärtssieg einfahren! Die Mädels haben gezeigt, dass sie sich auch in der Offensive durchsetzen können. Ich bin guter Dinge", meint HSG-Trainer Bernd Waldera. Die Weserstädterinnen werden in Bestbesetzung antreten und wollen sich voll reinhängen. Eine kampfbetonte Auseinandersetzung ist zu erwarten. Der HSG-Coach hat den Gegner beobachtet und wird sein Team taktisch entsprechend einstellen: "Wir müssen besonders auf DSC-Torjägerin Lena Nikolas aufpassen." Anwurf: Sonntag, 17 Uhr.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare