weather-image
Spielgemeinschaft ab der Saison 2008/2009 / Hohnhorst-Haste fühlt sich übergangen

HSG Schaumburg Nord und VfL Bad Nenndorf planen die Handball-Fusion

Handball (hga). Die Handballsparte vom VfL Bad Nenndorf hat in einer Presseverlautbarung ihren Willen erklärt, ab der Saison 2008/09 der Handballspielgemeinschaft Schaumburg Nord beizutreten. Der HSG-Vorstand und die Vorsitzenden der HSG-Stammvereine (MTV Ohndorf, TSV Riepen, MTV Waltringhausen, TuS Kreuzriehe-Helsinghausen) würden diesen Schritt begrüßen, der jetzt in den Händen der VfL-Handballer liegt.

Bald in einem Team: Der VfL Bad Nenndorf will mit Andreas Rose (


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt