weather-image
Schweres Auswärtsspiel beim TC Hameln

HSG Schaumburg Nord reist zum Angstgegner

Handball (hga). In der Frauen-WSL-Oberliga macht sich die HSG Schaumburg Nord auf den Weg in die Rattenfängerstadt Hameln, um für sich selbst einiges klar zu stellen. Beim TC Hameln will die Mannschaft von HSG- Trainerin Katrin Otte die Heimniederlage vom vergangenen Dienstag gegen den SV Aue Liebenau vergessen machen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt