×

Hospiz-Anbau startet erst 2014

Bad Münder. Volker Behncke ist verärgert. „Seit einem Jahr sollte die Hospizerweiterung schon stehen“, sagt der Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste gGmbH (Awo GSD). Statt auf Unterstützung seien sie mit ihren Plänen seitens der Stadt immer nur auf Schwierigkeiten gestoßen. Zuerst stellte die Verwaltung Kosten in Höhe von 70 000 Euro für die Überplanung des Deisterhangs in Rechnung. „Nach ewigem hin und her haben wir uns endlich auf 10 000 Euro einigen können“, erklärt Behncke, „und jetzt kommt der Landkreis mit der Renaturierung des Schotter-Parkplatzes an der Klinik“.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt