×

Honig im Kopf – Soundtrack (diverse Künstler) – Four Music

Ob „Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“, „Kokowääh oder „Keinohrhase und Zweiohrküken“ – alles, was Til Schweiger als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent oder auch Schauspieler anfasst, wird zu einem Erfolg. Doch das 51-jährige Multitalent ist auch dafür bekannt, das er sich persönlich um die musikalische Untermalung seiner Filme kümmert. Für seinen aktuellen Blockbuster „Honig im Kopf“ hat er sich als offiziellen Titeltrack „I’ll Call Thee Hamlet“ von der Band „Woods Of Birnham“ ausgesucht. Die Gruppe, bestehend aus vier ehemaligen Musikern der Formation „Polarkreis 18“ und dem Sänger Christian Friedel, hat den Song bereits als Vorweg-Schmankerl am 5. Dezember veröffentlicht. Doch auf dem „Original Motion Picture Soundtrack“ haben sich noch eine Reihe von hoch dekorierten Künstlern und Bands verewigt. So sind unter anderem Songs von One Republic (Life In Color), Tom Rosenthal (Go Solo), Fink (Looking Too Closely) und Embrace mit „Refugess“ zu hören.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt