×

Holz-Vorschlag "Populismus"

Landkreis (ssr). Gescheitert ist die Abgeordnete Marion Holz (Wählergemeinschaft Linksbündnis) im Kreistag mit ihrem Antrag, "Hartz IV"-Empfängern eine Weihnachts- Sonderzahlung in Höhe von 50 Euro aus der Kreiskasse zu zahlen. Es sei ein Gebot der Nächstenliebe, an Weihnachten Personen zu unterstützen, die trotz eigener Anstrengungen "nicht die Möglichkeit haben, sich am bedeutendsten Fest des Jahres zu beteiligen", begründete Holz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt