weather-image
16°
Seltsamer Anruf: 19-Jähriger geht zur Polizei

Holzlatten auf der Straße - Pkw-Reifen beschädigt

Bank zerstört: In der Nacht zu Sonnabend haben bisher unbekannte Täter mehrere Holzlatten auf die Fahrbahn der Seetorstraße in Höhe der Agentur für Arbeit gelegt. Fast die gesamte Fahrbahnbreite war dadurch blockiert. Es kam dann auch, wie es kommen musste: Gegen 0.30 Uhr fuhr ein Pkw-Fahrer über diese Holzlatten, die er in der Dunkelheit nicht rechtzeitig bemerkt hatte. Dabei wurden beide Reifen auf der linken Seite beschädigt. Die Polizei stellte anschließend fest, dass die Latten aus der Bank gerissen wurden, die auf dem Gehweg gegenüber der Arbeitsagentur steht. Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr: (05751) 9545-0.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt