weather-image
BBS-Tische sind Attraktion beim Spiel- und Sportnachmittag / Turnier auf dem Mini-Spielfeld

Hohenroder Kinder weihen Kickertische ein

Hohenrode (who). Die schwergewichtigen Kickertische, die kürzlich in den Berufsbildenden Schulen auf der Rintelner Burgfeldsweide entstanden sind, waren jüngste Attraktion bei beim Spiel- und Sportnachmittag der Dorfgemeinschaft Hohenrode. Für ein richtiges kleines Turnier waren die massiven Mini-Spielfelder für einen Nachmittag auf den Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus umgezogen. Nach spannenden Runden in den beiden Gruppen für Kinder bis zehn sowie über zehn Jahren konnte Turnierleiter Jörn Gölzer (hinten in der Mitte) die Gewinner um sich versammeln zur Preisvergabe.

Die kleinen Kicker haben die BBS-Kickertische eingeweiht. Foto:

Dabei stellten Patrick Wolter (v.l. mit Ball in der Hand) und Felix Volberg das Siegerteam der ersten Gruppe. Malte Frost (ebenfalls mit Ball) und Henrik Haupt waren die Gewinner bei denüber Zehnjährigen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt