weather-image
25°
Die 14-Jährige holt in Quickborn die Goldmedaille im Einzel und Doppel

Hohenrodenerin Sonja Radtke ist zweifache Norddeutsche Meisterin

Tischtennis (la). Sonja Radtke hat am vergangenen Wochenende den bislang größten Erfolg ihrer noch jungen Tischtenniskarriere errungen. Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Schülerinnen in Quickborn bei Hamburg holte die 14-jährige Hohenrodenerin gleich zweimal Gold.

Sonja Radtke aus Hohenrode zeigte bei den Norddeutschen Meisters


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt