weather-image
27°

Hohe Gegenwehr des FC Stadthagen

Jugendfußball (gk). In der C-Junioren-Bezirksliga kam der Tabellenzweite TSV Bassum zu einem glücklichen 3:2-Heimsieg gegen den stark aufspielenden FC Stadthagen.

Die Bassumer gingen in dieser offenen Begegnung mit 1:0 in Führung, als Kevin Moltke (5.) nach einer Rechtsflanke das Leder flach im Eck versenkte. Der Ausgleich fiel in der 21. Minute: Der 20-Meter-Freistoß von Timo Kunert wurde von der gegnerischen Abwehrmauer zum 1:1 abgefälscht. Marc Dinster stand in der 31. Minute am kurzen Pfosten frei und erzielteden 2:1-Pausenstand für den TSV. Auch in den zweiten 35 Minuten blieb die Partie spannend. Den Gastgebern gelang in der 38. Minute durch Philipp Drattwost das 3:1. In der 50. Minute landete der Eckball von Florian Juka zum 3:2-Anschlusstreffer direkt im Bassumer Gehäuse. Der mögliche Ausgleich blieb dem Neuling in der 68. Minute versagt, denn der Kopfball von Boldt sprang von der Querlatte ins Feld zurück.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare