×
Samtgemeinde muss sparsam haushalten

Hohe Ausgaben für Hort und Feuerwehr

Samtgemeinde Nienstädt. Eine sparsame Haushaltsführung und eine kritische Überprüfung aller Aufgaben – beides muss sich die Samtgemeinde Nienstädt in den nächsten Jahren auf die Fahnen schreiben. Auch wenn der Ergebnishaushalt – die laufenden Erträge und Aufwendungen – um rund 70 000 Euro verbessert werden konnte, sind keine großen Investitionen möglich.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt