×
Irish Folk Festival am 11. November im Aegi

Hoffnungsträger des Irish Folk

Bereits seit 41 Jahren ist das Irish Folk Festival „on the road“. Hunderttausende Besucher haben sich in dieser Zeit den Weg zeigen lassen, um Irland und seine Kultur kennen, verstehen und schätzen zu lernen. Mit Goitse, Réalta sowie dem Duo Niamh Dunne & Sean Óg Graham präsentieren sich diesmal drei Top-Repräsentanten des Irish Folk.

Goitse sind jung, innovativ und gehören nicht nur auf der grünen Insel zu den neuen Hoffnungsträgern des Irish Folk. Jeder der fünf war schon mindestens einmal „All Ireland Champion“ auf einem, oder sogar mehreren Instrumenten. 2012 wurde das Quintett bei den „Live Ireland Awards“ als beste Newcomer ausgezeichnet.

Réalta ist eine Band, die sich bereits seit Jahren fest in der irischen Musikszene etabliert hat. Mit Uilleann Pipes, Whistles, Gitarre, Bouzouki, Kontrabass und Bodhrán pflegen sie den respektvollen Umgang mit traditioneller irischer Musik und begeisterten unter anderem auf dem Northern Meeting Piping Festival (Schottland), Randers Ugen (Dänemark), The Open House Festival (Belfast) und dem Saarang Festival in Indien.

Niamh Dunne & Sean Óg Graham sind Mitglieder der Supergruppe Beoga. Die voluminöse Stimme von Niamh bildet die Grundlage. Musikalisch wird der köstliche Gesang von Gitarrenbegleitung edel verpackt. Sean Óg ist ein Gitarrist, der die rhythmischen Finessen und Harmonien einstreut.

Theater am Aegi, 11. November, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910

Goitse




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt