×
Clueso präsentiert sein neues Album „Stadtrandlichter“

Hoffnungsträger der deutschen Singer/Songwriter-Generation

Clueso verarbeitet Elemente aus Funk, Reggae, HipHop, Pop und Jazz und formt dabei Pop-Perlen aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen. Im Rahmen einer ausgedehnten Promo-Tour präsentierte der gebürtige Erfurter seine brandneue Single „Freidrehen“ jetzt im Antenne Niedersachsen-Studio in Hannover und stellte sich unter anderem auch den Fragen von Moderatorin Wenke Weber.

In dem autobiografischen Text plädiert der 34-Jährige für einen spielerischen Umgang mit dem Leben, um so eine gewisse Leichtigkeit wiederzufinden. Das Album „Stadtrandlichter“ erscheint am 19. September erstmalig auf dem eigenen Label – Texte und Musik stammen aus der Feder Cluesos und seinem Songwriter-Team.

Clueso: „Wir hatten als Band bei Spontan-Konzerten das Gefühl, dass die neuen Songs alle gut von der Hand gehen. Das ist immer ein gutes Zeichen, dass du nicht unendlich proben musst. Du präsentierst etwas, was noch neu und frisch ist – bei solchen besonderen Momenten ist man dann auch schon mal etwas aufgeregt.

Für die Tatsache, dass die Fans drei Jahre auf ein neues Album von ihm warten mussten, hatte der Musiker überraschende Antworten parat.

Clueso: Nach dem letzten Longplayer „An und für sich“ kehrte eigentlich nie so richtig Ruhe ein. Dazu kam auch noch der überraschende Erfolg mit „Cello“. Da sind noch einmal viele Leute auf mich aufmerksam geworden. Ich habe mich daraufhin überwiegend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen – auf Reisen und während der Udo-Lindenberg-Stadion-Tour sind so viele Songs entstanden. Letztendlich habe ich zwei komplette Alben aufgenommen – ein „Reisealbum“ und eine CD mit Songs von meinem 84-jährigen Großvater, dessen Stimme sehr an Johnny Cash erinnert. Die Titel, die ich mit ihm eingespielt habe, sind jedoch nicht für die Öffentlichkeit, sondern nur für ihn und seine Freunde.

Auf seinem neuen Album ist auch wieder ein Duett mit Udo Lindenberg dabei. „Sein Song“, geschrieben von Clueso, erzählt den Traum eines Jungen, der gerne mit seiner Musik erfolgreich werden möchte. Es wird ihm jedoch klar, dass alles nur sein Traum ist, der sich nicht verwirklichen wird.

Clueso: Mit Udo verbindet mich eine tolle musikalische Freundschaft. Man kommt sehr nah an ihn ran, wenn man ihn näher kennt. Er ist den ganzen Tag „Lindenberg“ – etwas ironisch aber auch unheimlich witzig.

Im Rahmen seiner diesjährigen Hallen-Tour ist leider kein Konzert in der Landeshauptstadt geplant. Clueso wird aber live in Braunschweig zu erleben sein.

Volkswagen Halle, 28. November, 20 Uhr, Karten-Hotline: 0531/31055310




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt