×
Seggebruch investiert in Kindergarten, Straßenbau und die Sanierung der Straßenbeleuchtung

Hoffnung für den Radwegbau an der K 16

Seggebruch (kil). Mit einer Gesamtsumme von 544 000 Euro bilden die Bauvorhaben den größten Teil der Ausgaben im Haushalt 2011 der Gemeinde Seggebruch. Die Investitionen betreffen im Wesentlichen den Krippenausbau auf dem Bergkrug, den Bau des Radweges entlang der K 16 und die Straßenbeleuchtung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt