Trotz knapper Kassen wird in der Stadt investiert: 2,1 Millionen für Steinanger eingeplant

Hoffen auf höhere Gewerbesteuereinnahmen

Rinteln (wm). Knapp zwei Stunden brauchten die Finanzausschussmitglieder am Mittwoch Abend unter Vorsitz von Dr. Dietmar Nolting. im Rathaussaal, um sich durch ein 390-Seiten dickes Zahlenwerk, den Haushaltsplan der Stadt Rinteln für dieses Jahr durchzuarbeiten mit Gesamtsummen von rund 34,5 Millionen Euro im Verwaltungs- und 9,8 Millionen im Vermögenshaushalt (hier werden die Investitionen verbucht).

In Rinteln gibt es keine "freie Spitze" mehr, die Kasse ist leer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt