weather-image

Höhere Kita-Gebühren für Großfamilien

Eltern mit mehreren Kindern sollen ab August in Springe höhere Betreuungsgebühren zahlen: Der bisherige Geschwisterrabatt wird neu berechnet. Zwar gibt es weiterhin einen Bonus, der fällt dann jedoch geringer aus. Das hat der Jugend- und Sozialausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt