×
Beratungen im Sport- und Partnerschaftsausschuss / Baubeginn im kommenden Jahr

Hockeyplatz soll bis zu 500 000 Euro kosten

Bückeburg (rc). Für den Bau des Kunstrasenplatzes im Jahnstadion sind im Haushaltsvorentwurf für das kommende Jahr 500 000 Euro eingestellt. "Wir rechnen aber damit, dass wir mit deutlich weniger Geld auskommen, 330 000 Euro haben wir als Untergrenze gesetzt", sagte Bürgermeister Reiner Brombach auf der Sitzung des Sport- und Partnerschaftsausschusses am Dienstagabend. Dort wurde ein Sachstandsbericht über die Planungen des Platzes gegeben, der nach der Fertigstellung vor allem von den S pielern des Bückeburger Hockeyclubs (BHC), aber auch von Mannschaften des VfL, genutzt werden soll.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt