weather-image
16°

„Himmel küsst Erde“ Ausstellung im FiZ

Hameln. Unter dem Motto „Himmel küsst Erde“ haben Schüler der Heinrich-KielhornSchule im Kunstunterricht mit den begleitenden Lehrern, Sylvia Webermann und Christian von der Embse, den Horizont als Stilmittel entdeckt. Im Rahmen des Projektes „Kunst im Treppenhaus“ schmücken nun 30 Darstellungen den Treppenaufgang im Eugen-Reintjes-Haus. Die Ansprache zur Eröffnung hielten zwei Schüler, die das Publikum zum Anschauen dieser Ausstellung ermunterten, jeder Besucher im FiZ kann die Bilder sehen.

270_008_7804394_wvh_1012_FIZ_DSCF3734.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt