×

Hilfe, wir werden alt – die Region im Wandel

Weserbergland. Die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes haben Berlin alarmiert: Angesichts der Alterung der deutschen Bevölkerung will die Bundesregierung nun bis 2012 eine „Demografie-Strategie“ ausarbeiten. Eine Vielzahl von Aspekten solle erörtert werden – von der Zukunft der Schulen und Hochschulen über die Pflege bis hin zur Entwicklung der Immobilienpreise. Eile ist offenbar geboten, die deutsche Bevölkerung altert so schnell, meldeten die Statistiker jetzt, dass im Jahr 2060 jeder dritte Bundesbürger über 65 Jahre alt sein könnte.

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt