×
Vorstand des Heimatvereins Fischbeck bedankt sich bei Helfern

Highlight war das 65-Jährige

FISCHBECK. Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Fischbeck fand im Schaumburger Hof in Fischbeck statt.

Im Geschäftsbericht stellte der Vorsitzende Michael Kipp die Arbeit des Vorstandes im vergangenen Vereinsjahr vor. Im Kassenbericht zeigte Schatzmeister Rainer Gerten auf, dass der Verein finanziell gut aufgestellt ist. Gerten wurde von den Kassenprüfern Jürgen Nitschke und Norbert Lichtenberg eine einwandfrei geführte Kasse attestiert.

Erfreut zeigte sich Kipp darüber, dass das Maibaumaufstellen 2019 ein großer Erfolg war. Ein besonderes Highlight war auch das 65-jährige Bestehen des Heimatvereins Fischbeck. Die Veranstaltung, war mit 118 Teilnehmern bis auf den letzten Platz ausverkauft. Es konnten 14 verschiedene Vereinsvertreter und Ehrengäste begrüßt werden. „Die Ernennung von Werner Schrandt zum Ehrenvorsitzenden war dem Vorstand hierbei eine besondere Freunde“, erzählt Kipp.

Auch die anderen Veranstaltungen wie das Schaumosten mit der Grundschule Fischbeck, der Heimatabend, das Aufstellen des Weihnachtsbaums auf dem Stiftsvorplatz und die Teilnahme am Weihnachtszauber in der Reithalle am Stift sowie verschiedene „Arbeitseinsätze“ kamen im Rückblick nicht zu kurz. Kipp dankte allen Projektleitern sowie den Helfern für die geleistete Arbeit.

Der Vorstand bedankte sich für zehn Jahre treue Mitgliedschaft bei Solveig Mitchell sowie für 25 Jahre treue Mitgliedschaft bei Ingrid Görges und Anka Bendin mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt