weather-image
21°
In den 72 Jugendfeuerwehren des Landkreises steigt die Mitgliederzahl / Auch mehr Kinderfeuerwehren

Hier wächst die Basis der Brandschützer

AERZEN. „Ja, das Kreiszeltlager in Afferde…“ – Wenn der Jahresbericht des Kreisjugendfeuerwehrwarts so beginnt, lässt das von vornherein auf längere Ausführungen schließen. Um nur ein paar Zahlen und Fakten aus der ausführlichen Schilderung von Thomas „Korken“ Kurbgeweit hervorzuheben.

Die Geehrten sowie die neue Führung der Kreisjugendfeuerwehr Hameln-Pyrmont. FOTO: SBR
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt