weather-image

Hier ist alles Handarbeit

Engern. Rintelns Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz hatte bei einer Sitzung des Ortsrates Ahe-Engern-Kohlenstädt versprochen: Arbeiter des Bauhofes werden sich um die Überarbeitung gepflasterter Fußwege in Engern kümmern.

0000469141.jpg

"Das ist kostengünstiger für die Stadt, aber es kann eine Weile dauern, weil es sein kann, das unsere Arbeiter immer wieder mal zwischendurch abgezogen und woanders eingesetzt werden müssen." Der Bürgermeister hat Wort gehalten, und inzwischen sind etliche Strecken ausgebessert worden. Zurzeit gerade sind einige Bauhof-Mitarbeiter auf Höhe der ehemaligen Gastwirtschaft "Zum Hummel" an der Ortsdurchfahrt in Richtung Westendorf im Einsatz (unser Bild). Foto: who



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt