×

HF-Spielmacher Krok: „Eine große Herausforderung“

SPRINGE. Nach dem letzten Testspiel gegen Burgdorf II kühlte Patrik Krok erst einmal seinen geschwollenen linken Ellenbogen. Er war drauf gestürzt. „Nicht so schlimm“, sagte der neue Spielmacher der Handballfreunde Springe. Beim Pokal-Knüller am Sonnabend (18 Uhr) gegen die Füchse Berlin ist der Slovake dabei.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt