×

HF-Frauen biegen klaren Rückstand noch um

Die Frauen der Handballfreunde Springe bleiben in der Spur. Ihr Auswärtsspiel bei der HSG Schaumburg-Nord II gewannen sie gestern nach spannenden 60 Minuten mit 24:23 (11:13). Eine Viertelstunde vor Schluss lagen sie noch mit sechs Toren hinten. "Das hätten wir im vorigen Jahr noch nicht geschafft, so einen Rückstand aufzuholen", sagte HF-Trainerin Steffi Böttcher. Cirstin Runne war mit fünf Treffern beste Werferin.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt