weather-image
22°

HF Springe wollen die Liga spannend halten

SPRINGE. Ende August fand in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg die Box-WM statt. Die Partie vom ersten Spieltag der 3. Liga Nord zwischen dem HSV Hamburg und den Handballfreunden Springe wurde deshalb auf den 1. Dezember verlegt. So kommt es, dass nur sechs Wochen nach dem Hinspiel schon die Revanche ansteht.

HF-Torwart Mustafa Wendland. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt