weather-image
26°

HF gewinnen erstes Testspiel

Gelungener Testspiel-Auftakt für die Handballfreunde Springe. Der Drittligist gewann bei Oberligist MTV Großenheidorn mit 31:22 (17:12). Dabei hatten die Springer zuvor erst einmal mit Ball trainiert und traten nur mit neun Feldspielern an. Maximilian Kolditz fehlte verletzt, Nils Eichenberger erkrankt. Ein starkes Debüt gab Neuzugang Tim Otto. Der 19-Jährige war mit acht Treffern der erfolgreichste Feldtorschütze. „An ihm werden wir noch viel Freude haben“, so HF-Sprecher Jens Buchmeier. Mit Pawel Pietak (8/2), Oliver Tesch, Tim Coors (je 4), Sebastian Preiß, Hendrik Pollex (je 2), Maximilian Schüttemeyer, Fabian Hinz und Jakob Bormann (je 1) trafen auch alle anderen Feldspieler.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare