weather-image

HF erkämpfen Remis in Saarlouis

Sportlich haben die Handballfreunde Springe den Klassenerhalt in der 2. Liga so gut wie sicher. Nach dem 27:27 (11:13) am Freitagabend beim direkten Konkurrenten HG Saarlouis sind die Springer von den Gastgebern nur noch theoretisch vom 17. Tabellenplatz zu verdrängen. Bester Springer Werfer vor 1425 Zuschauern in Saarlouis war Tim Coors mit sieben Treffern. Den Punkt in der umkämpften Partie rettete aber Lukas Ossenkopp, der in der letzten Sekunde des Spiels zum Ausgleich traf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt