×

Heute: Spatenstich für Neubau des Hubschraubermuseums

Bückeburg. Heute um 15 Uhr ist der erste Spatenstich für den Umbau des Hubschraubermuseums in Bückeburg im Rahmen einer Feier erfolgt.

Die Pläne für eine Umgestaltung des Hubschraubermuseums wurden bereits vor vier Jahren durch die "id3d-berlin themengestaltung", einem Zusammenschluss dreier Berliner Künstler, fertig gestellt und werden jetzt realisiert. Der Erweiterungsbau in Form einer gläsernen Voliere für den vor dem Museum platzierten Hubschrauber soll ein weiterer Höhepunkt in Bückeburgs historischem Stadtzentrum werden.

"id3d-berlin themengestaltung" konzipierte und betreute die Durchführung des Neubaus und übernimmt jetzt zusammen mit dem Berliner Architektenbüro Eckert + Stadelmaier die Generalplanung für den Museumsneubau.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt