weather-image

Heute Abend Halbfinale im Kreispokal

Fußball (peb). Im Halbfinale des Kreispokals ist die Reserve des SC Rinteln heute Abend um 19.30 Uhr Gastgeber für den SV Union Stadthagen. Der VfL Bückeburg II empfängt zeitgleich den SV Sachsenhagen.

VfL Bückeburg II - SV Sachsenhagen: Der SV Sachsenhagen reist als Favorit in der Residenzstadt an. Die Hensel-Truppe schwimmt auf einer Erfolgswelle, die die Kanalkicker in der Kreisliga auf den zweiten Tabellenplatz schwemmte. Sachsenhagen zog durch Erfolge gegen Beckedorf (6:5), Möllenbeck (5:0) und Rodenberg (7:0) in das Halbfinale ein. Die Reserve des VfL Bückeburg kämpft in der Kreisliga gegen den Abstieg und ist klarer Außenseiter. Der Titelverteidiger erreichte das Halbfinale durch Siege gegen Lüdersfeld (5:2), Rehren A.R. (8:7) und Algesdorf (7:6). SC Rinteln II - SV Union Stadthagen: Durch einen kleinen Geniestreich schaffte der SC Rinteln II den Sprung in das Halbfinale, denn im Viertelfinale wurde der hochgehandelte TSV Exten aus dem Rennen geworfen. Zu Rintelns Stärken gehört die Abwehr, die nur wenige Torchancen zulässt, und immer wieder gefährliche Spielzüge einleitet. Der Kreisklassist muss jedoch personell stark geschwächt in die Partie gegen den frisch gebackenen Kreismeister und Bezirksliga-Aufsteiger gehen. Der Weg der Paker-Elf ins Halbfinale führte über Südhorsten (18:0), Lauenau (1:0), Deckbergen-Schaumburg (2:0) und Exten (1:0), Union Stadthagen warf in den ersten Runden Liekwegen (4:1), Goldbeck (3:0) und Riehe (8:1) aus dem Pokalwettbewerb heraus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt