×
Gesang und Federweißer in Wallensen

Heuriger Abend

WALLENSEN. Köstlicher Duft schlug den Besuchern beim Betreten des Hauses an der Stadtmauer in Wallensen entgegen.

Und das hatte seinen Grund.

Der Verein DorfKulTour hatte den Backofen angeheizt und Zwiebelkuchen, Pizzabrötchen und Flammkuchen gebacken. Dazu wurde frischer Federweißer ausgeschenkt.

Passend dazu servierte der Männergesangverein Wallensen seine Lieder zum Thema Wein. „Aus der Traube in die Tonne“, „Zieh einen Korken raus“ oder „Der Luther pries die Weiber, den Wein und den Gesang“ ließen die Stimmung feuchtfröhlich überschwappen und die Gäste lange aushalten im liebevoll geschmückten Haus beim „Heurigen Abend“.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt