×
Lehrerinübernimmt Schulleitung vorerst kommissarisch

Herrmann-Edling neue Rektorin

Sachsenhagen (kcg). Die Grundschullehrerin Imke Herrmann-Edling aus Exten wird neue Rektorin der Gerda-Philippsohn-Schule in Sachsenhagen. Ihre neuen Aufgabenübernimmt die 52-Jährige vorerst kommissarisch.

Herrmann-Edling, die in Hannover Musik und Deutsch studiert hat, war zwei Jahre lang Lehrerin an der reformpädagogischen Peter-Petersen-Schule in Hannover und anschließend 22 Jahre lang an der Grundschule in Exten tätig. Sie gründete noch im Referendariat einen Schulchor in Obernkirchen und später den Schulchor in Exten, der an zahlreichen Theateraufführungen sowie bei Dorffesten und Gottesdiensten mitgewirkt hat. Die Pädagogin, der das soziale Miteinander ihrer Schüler sehr am Herzen liegt, engagierte sich vor allem im Zuge unterschiedlicher Unterrichtsprojekte. So initiierte Hermann-Edling unter anderem ein Naturprojekt, im Zuge dessen die Schüler den Lebensraum Wald erkundeten. Als Klassenlehrerin organisierte sie Ende 2007 gemeinsam mit Zweitklässlern ein Besuchs-Projekt in Kooperation mit einem Rintelner Seniorenheim. Dieses wurde mit dem ersten Regional-Preis des Wettbewerbes der Volksbanken und Raiffeisenbanken "Fair bringt mehr" ausgezeichnet. Zudem unterstützte Herrmann-Edling nach der Tsunami-Katastrophe in Asien vor drei Jahren ihre Schützlinge bei dem Vorhaben, binnen vier Wochen einen Basar mit Selbstgebasteltem auf die Beine zu stellen. Bei diesem sammelten die Kinder rund 2 500 Euro an Spenden, die sie einer Schule in Sri Lanka zur Verfügung gestellt haben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt