×
Wer sucht, der findet: Auch auf der Nordseeinsel Sylt lassen sich noch Geheimtipps entdecken

Herrliche Idylle – fernab von Touristenströmen

Westerland. Deutschlands mondänste Urlaubsinsel? Das ist – ohne Frage – Sylt. Insidertipps für einen Urlaub auf dem nordfriesischen Eiland gibt es daher wie Strandkörbe am Meer. Aber warum sich bei Gosch, im Kampener Go-Gärtchen, in der Sansibar oder auch bei Wonnemeyer in Wenningstedt tummeln, wenn es viel bessere Geheimtipps gibt, die sich vor allem noch nicht so herumgesprochen haben? In Kampen etwa gibt es die Kupferkanne, inmitten einer Kiefernlandschaft lässt sich in herrlicher Idylle ein leckeres Frühstück genießen oder von sagenhaft köstlichen Torten und Kuchen naschen. Der Ort, an dem sich in den 50er Jahren die Sylter Prominenz traf, ist nach wie vor ein beliebter Treffpunkt – es empfiehlt sich unbedingt, einen Tisch zu reservieren.

Autor:

Burkhard Assmus


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt