weather-image
Geschichtswerkstatt will 60 Kilometer zu Fuß zurücklegen / Großes Interesse im Vorfeld

Herder-Schüler erinnern an Marsch in den Tod

Bückeburg (bus). "Von Lahde nach Hannover in den Tod" lautete vor einigen Jahren der Titel eines Beitrags des Norddeutschen Rundfunks. Der Bericht erinnerte an den "Todesmarsch", der im April 1945 etwa 800 Insassen aus dem "Arbeitserziehungslager" (AEL) Lahde in die Hauptstadt Niedersachsens führte.

Die Geschichtswerkstatt der Herder-Schule organisiert einen Gede


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt