×
Heimat- und Verkehrsverein Salzhemmendorf zieht positive Bilanz

Herausragende Arbeit für den Ort

Salzhemmendorf. Schon seit Jahren steigt seine Mitgliederzahl jährlich um acht bis zehn Personen, sodass mittlerweile 185 Mitglieder dem Heimat- und Verkehrsverein angehören. „Damit sind wir in der Region der einzige Heimatverein, der so einen Trend vorweisen kann“, sagte der Vorsitzende Torsten Ziegenmeyer in der Jahreshauptversammlung.

Schon seit Jahren führt der Verein sehr beliebte Veranstaltungen wie den 1. Mai an der Grillhütte oder das Himmelfahrtstreffen am Lönsturm durch. Aber auch am Söltjerfest, dem Erntedankfest oder dem Gemeindewandertag nahmen die Mitglieder teil. Ein großer Teil der über 2500 ehrenamtlichen Stunden wird zur Verschönerung des Ortes aufgewendet – für die Lönsturmsanierung, die Pflege von Wanderbänken, das Aufstellen von Wanderkarten und Aufhängen von Weihnachtssternen. Zwischenfinanziert wurde der Förderanteil für den Lönsturm mit einem Darlehen in Höhe von 40 000 Euro. 5500 Euro kosteten Tische und Bänke, die der Verein aufstellte. Auch der Grill musste für 2140 Euro neu angeschafft werden. Kassenwart Norbert Kunze betonte, dass das alles ohne die Hilfe von Sponsoren nicht möglich gewesen wäre. Teuer wird für den Verein der Aufbau von neuen Wanderkarten. Hier sind 5000 Euro eingeplant. Der Beisitzer und frühere Vorsitzende Hans-Joachim Krüger schied aus dem Vorstand aus und ist nun Ehrenmitglied. Für Krüger neu in den Vorstand wurde Anna Seegers gewählt.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt